Sternsingeraktion 2021: Kontaktlos und kreativ, solidarisch mit den Kindern in der Welt!

Die 63. Aktion Dreikönigssingen wird in Coronazeiten in veränderter Form stattfinden. Wir empfehlen den Sternsingergruppen, in der jetzigen Situation auf einen Besuch der Menschen an den Haustüren zu verzichten. Um den Gruppen vor Ort die Möglichkeit zu bieten, die neuen Aktionsformen umzusetzen, wird die Aktion bis zum 2. Februar 2021 verlängert. 

 

Kontaktloser Segen für Risikogruppen in der Pandemie

Wir rufen die Kinder und Jugendlichen dazu auf, Kooperationen mit Einrichtungen zu starten und über digitale Möglichkeiten einen Besuch bei Risikogruppen und den Segen für diese zu ermöglichen.

 

Alternative Aktionsformen vor Ort

Segensbriefe und -pakete, Segensaufkleber und weitere Materialien, die bei möglichen kontaktfreien Aktionsvarianten eingesetzt werden können, werden aktuell in großer Zahl beim Kindermissionswerk bestellt. Auch in Gottesdiensten oder Sternsinger-Andachten kann der Segen ausgegeben und kann um Spenden für die Sternsingeraktion gebeten werden. Auf der Website www.sternsinger.de/corona gibt es weitere Tipps für die Gruppen, wie die Aktion in Coronazeiten organisiert werden kann. Auf der Seite besteht zudem die Möglichkeit, eine Spendenaktion für die eigene Pfarrei anzulegen.

Pfr. Uwe Michler

Pfr. Uwe Michler
BDKJ Limburg Präses
vorstand(at)bdkj-limburg.de

 

Melanie Goßmann

Melanie Goßmann
BDKJ Limburg Referentin für Internationale Gerechtigkeit und Grundsatzfragen
Telefon 06431 - 295 369
m.gossmann(at)bistumlimburg.de

 

Jessica Panitz

Jessica Panitz
BDKJ Limburg Sekretariat
Telefon 06431 - 295 362
j.panitz(at)bistumlimburg.de