Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens

Wer wir sind

Hervorgegangen sind die J-GCL 1970 aus den Jugendverbänden der Marianischen Congregation(MC). Seither bilden der Mädchen- und Frauenverband GCL-MF und der Jungen- und Männerverband GCL-JM gemeinsam die J-GCL.  Das Profil der Verbände basiert auf den Elementen Zweiverbandlichkeit, Schule und Ignatianische Spiritualität.
Alle Schulen mit J-GCL-Gruppen in den Diözesen Mainz, Limburg und Fulda haben sich zu einem Diözesanverband zusammengeschlossen, der sich J-GCL Region West nennt. Sein Sitz befindet sich im bischöflichen Jugendamt in Mainz.

Was uns auszeichnet

Die Jugendarbeit der J-GCL findet überwiegend im Lebensraum Schule in Form von wöchentlichen Gruppenstunden statt. Jeweils ein oder zwei durch unser eigenes Schulungsteam ausgebildete GruppenleiterInnen übernehmen Verantwortung für eine Gruppe jüngerer MitschülerInnen aus einer Klassenstufe. Diese Gruppenstunden zeichnen sich durch die aktive Mitgestaltung des Schulalltags, christliche Wertevermittlung und gemeinsame Freizeitgestaltung aus. Die J-GCL sieht ihre Aufgabe darin, Kinder und Jugendliche während eines prägenden Lebensabschnitts zu begleiten und ihnen bei der Gestaltung des eigenen Lebens in der Auseinandersetzung mit dem Evangelium zu helfen. Sie beruft sich dabei besonders auf die Spiritualität des Heiligen Ignatius von Loyola.

Kontakt

J-GCL Regionsbüro West
Am Fort Gonsenheim 54
55122 Mainz

Tel:(06131) 253-668
Fax: ((06131) 253-665

Mail: j-gcl(at)bistum-mainz.de
Web: www.gcl-regionwest.de