Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicke hier.

BDKJ Limburg Newsletter

November 2010 - Newsletter des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend - Diözesanverband Limburg

Hallo ###USER_firstname###,

heute erhältst du eine neue Ausgabe unsers BDKJ-Limburg Newsletter. Hier die Themen im Überblick:

1. Sternsingertag
2. Adventsaktion - Quiz und Infoheft
3. Kar- und Ostertage auf dem Jakobsweg
4. 72-Minuten-Aktion
5. Weltjugendtag
6. Wise Guys Konzert

Wir wünschen dir nun viel Spaß beim Lesen unseres aktuellen Newsletters.

Dein BDKJ Limburg

 

1. Sternsingertag

Am 20. November eröffnen wir in Frankfurt mit dem traditionellen Sternsingertag die Aktion Dreikönigssingen im Bistums Limburg. Zu diesem Event haben sich rund 1.500 Sternsinger angemeldet. Im Mittelpunkt des Kulturprogramms in der Paulskirche steht das diesjährige Beispielland "Kambodscha". Alle Kinder feiern gemeinsam im Dom einen Gottesdienst mit Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Einen Bericht mit zahlreichen Bildern findet ihr nach dem Sternsingertag auf unserer Homepage.
 

2. Adventsaktion - Quiz und Infoheft

Unsere Postkartenaktion "Entspannt bleiben!" hat sich in den letzten Wochen sehr großer Beliebtheit erfreut. Wir haben fast 15.000 Postkarten an Verbände, Gemeinden und andere Institutionen verschickt.  Im Anschluss an diese Aktion bieten wir ab sofort ein Advents-Quiz für Kinder an, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt. Mehr Informationen zum Quiz findet ihr hier.

Als weiteres Angebot haben wir ein kleines Heftchen mit Hintergründen und Spirituellem, Bastel- und Backtipps, Liedern und Geschichten, uvm. rund um die Themen Advent und Nikolaus zusammengestellt. Das Heft können Jugendverbandsgruppen aus dem Bistum kostenlos bestellen. Hier findet ihr weitere Infos zum Heftchen.

 

3. Kar- und Ostertage auf dem Jakobsweg

In Kooperation mit der KJG bieten wir im nächsten Jahr vom 17.-24.04.2011 Kar- und Ostertage auf dem Jakobsweg an. Interessierte können sich noch bis zum 30. November 2010 anmelden. Leider ist eine längere Anmeldefrist erst einmal nicht möglich, da wir nur bis dahin auf die angestrebten Flugverbindungen zurückgreifen können. Wer also Interesse hat - schnell hier anmelden.

Gemeinsam mit euch wollen wir in der Karwoche die letzten 115 Kilometer des Jakobswegs von Sarria nach Santiago de Compostella laufen und dort die Osternacht erleben. Weitere Infos findet ihr hier.

 

4. 72-Minuten-Aktion

Am 12. März 2011 wollen wir gemeinsam mit euch eine 72-Minuten-Aktion im Rahmen der anstehenden Kommunalwahlen durchführen. Hessenweit werden an diesem Tag, ähnlich wie bei der 72-Stunden-Aktion, wieder hunderte Kinder und Jugendliche in einem Projekt aktiv tätig sein. Dieses Mal drehen wir den Spieß aber etwas um und ihr dürft euch eine kleine Aktion ausdenken, zu der ihr dann die Politiker eurer Heimatgemeinde einladet. Ab Dezember werden auf der Homepage des BDKJ Hessen alle Infos und Materialien dazu online gestellt. Ab diesem Zeitpunkt habt ihr dann die Möglichkeit, euch anzumelden. Voraussichtlich wird auch wieder HR3 mit einigen Beiträgen dabei sein.

Weitere Informationen zur 72-Minuten-Aktion erhaltet ihr in wenigen Wochen in einem gesonderten Newsletter.

 

5. Weltjugendtag in Madrid

Die heiße Phase beginnt: Am 15. November 2010 geht die Homepage www.wjt2011.bistumlimburg.de online. Dort findet ihr alle wichtigen Hintergrundinfos und auch die Anmeldeunterlagen.
Soviel aber schon vorab:
Der WJT liegt leider außerhalb der hessischen und rheinland-pfälzischen Schulferien. Deshalb werden zwei Formate angeboten:

  • Vom 11. - 22.8.2011, das "klassische" Format mit Tagen der Begegnung (Girona, nahe Barcelona) und Weltjugendtag für alle, die nicht auf Schule Rücksicht nehmen müssen.
  • Vom 16. - 22.8.2011, mit dem Weltjugendtag in Madrid. Für Schüler/-innen ist vom hessischen Kultusministerium zugesagt, dass fünf Tage Schulbefreiung möglich sind (Rheinland-Pfalz hat das analog in Aussicht gestellt).

Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 16 und 30 Jahren (Stichtag Abreisetag). Wer noch nicht 18 Jahre alt ist, benötigt eine Aufsichtsperson.

 

6. Wise Guys Konzert

Am 02. Dezember 2010 sind die Wise Guys zu Gast in der Limburger Stadthalle. Im Rahmen ihrer Konzerte werben sie schon seit vielen Jahren für die 2,- € Aktion von Misereor (www.2eurohelfen.de).

Misereor sucht zwei freiwillige Helfer/innen, die ab 19:00 bis ca. eine halbe Stunde nach Ende des Konzerts, einen Informationsstand betreuen können. Ihr solltet euch lediglich im Vorfeld über die 2,- € Aktion informieren und könnt dafür kostenlos das Wise Guys Konzert besuchen. Wer Lust hat mitzumachen, schickt eine kurze E-Mail an p.fischedick@bistumlimburg.de.

 

     

BDKJ Limburg

Bund der Deutschen Katholischen Jugend - Diözesanverband Limburg

BDKJ-Diözesanverband Limburg
Rossmarkt 12
65549 Limburg an der Lahn
Telefon: 06431 - 295 502
Telefax: 06431 - 295 161

Verantwortlich für die Inhalte: Referat Jugendpolitik, Sebastian Frei


Titelbild © Oliver J. Graf - Fotolia.com

     

Alles über den BDKJ Limburg auch im Internet unter www.bdkj-limburg.de und auf BDKJ Limburg auf Facebook

Du möchtest den BDKJ Limburg-Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten? Hier kannst Du Dich abmelden.

Bildquelle Newsletter Titelbild: "Tino Höfert" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Sollte der Inhalt, die Aufmachung oder der Empfang dieser Email fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bittet der Sender um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/innen selbst darf nicht ohne die Zustimmung des Betreibers stattfinden. Der Sender dieser Email garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder die Speicherung im Verteiler unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Sender dieser Email vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.