Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicke hier.

BDKJ Limburg Newsletter


November 2015
 - Newsletter des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend - Diözesanverband Limburg


Hallo ###USER_firstname###,

heute erhältst du eine neue Ausgabe unseres BDKJ Limburg Newsletters - diesmal mit folgenden Themen:

 

1. Über 1.350 Kinder beim Sternsingertag 2015

2. Weltjugendtag 2016 in Krakau

3. Aktion "Weihnachtszauber" für bedürftige Kinder

4. BDKJ-Bus wird für Jugendverbände günstiger

5. Mit der KjG nach London!

6. Stellenausschreibung der DPSG

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen und eine gesegnete Adventszeit!

Dein Team vom BDKJ Limburg

Katharina, Stephanie, Susanna, Katja, Beate, Uwe, Florian und Alexander

 

 

1. Zu Besuch bei unserem Kaffeeimporteur Utamtsi in Bremen

Seit Sommer 2015 bieten wir in Kooperation mit dem Kaffeeimporteur Utamtsi und der Abteilung Weltkirche im Bistum Limburg unseren leckeren Partnerschaftskaffee WIKIJUNG an, der am Mount Oku in unserem Partnerbistum in Kamerun wächst und den dortigen Bauern zu einem fairen Preis abgekauft wird. Nun haben sich Susanna (BDKJ) und Vanessa (Weltkirche im Bistum Limburg) in Bremen angeschaut, welche Stationen der Kaffee durchläuft, bevor er in die Tüte kommt.

Stephan Frost, einer der beiden Geschäftsführer von Utamtsi in Bremen, nahm sich einen Nachmittag Zeit, um genauer zu erklären, woher der Wikijung-Kaffee eigentlich kommt, wie das Unternehmen Utamtsi entstanden ist und wie die Verbindung nach Bafoussam und Oku in Kamerun zu Stande kam.

Mehr Infos zum WIKIJUNG-Kaffee und ein schönes Video über die seine Entstehung gibt's hier!

Wer jetzt Lust auf unseren leckeren Wikijung-Kaffee bekommen hat, kann ihn derzeit an diesen Verkaufsstellen erwerben - oder natürlich direkt bei uns!

    Weltladen in Limburg

    Weltladen Frankfurt-Bornheim

    Bischöfliches Ordinariat - Eine Welt Verkauf (Pforte von Rossmarkt 4, Limburg)

2. Auf zum Weltjugendtag 2016 nach Krakau, Breslau und Görlitz!

"Liebe junge Freunde, für den nächsten Weltjugendtag im Jahr 2016 haben wir eine Verabredung in Krakau, in Polen!" - mit diesen Worten hat Papst Franziskus alle Jugendlichen zum Weltjugendtag 2016 nach Polen eingeladen.

Im Juli 2016 werden sich etwa drei Millionen Jugendliche aus verschiedenen Ländern auf den Weg nach Krakau machen, um dort gemeinsam mit Papst Franziskus den Glauben zu feiern.

Das Programm:

20. bis 25. Juli: Tage der Begegnung in Breslau

25. bis 31. Juli: Weltjugendtag in Krakau

31. Juli bis 2. August: Kultur und Entspannung zum Abschluss in Görlitz

Nun ist der Limburger Startschuss für die Anmeldung zur Weltjugendtags-Fahrt gefallen. Hier bekommt ihr weitere Infos und könnt euch für die Fahrt zum WJT vom 20. Juli bis 2. August 2016 anmelden.

 

 

3. Aktion „Weihnachtszauber" für bedürftige Kinder

Bedürftigen Kindern eine Freude machen und sie zu Weihnachten beschenken, das ist das Ziel der Aktion „Weihnachtszauber – eine Aktion für bedürftige Kinder“, die wir zusammen mit der Jugendkirche CROSSOVER Limburg, der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit Lahn-Dill-Eder/Wetzlar, jobaktiv, der Beratungsstelle für Jugendberufshilfe und dem Projekt „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ kurz vor Weihnachten durchführen. Dafür sammeln wir erstmals Weihnachtsbeutel, um Kindern eine kleine Freude zu Weihnachten zu bereiten.

„Finanzielle Schwierigkeiten oder Flucht vor Krieg und Gewalt: Bedürftigkeit hat viele Ursachen“, sagt Annegret Huchler, die Bistumsbeauftragte für Willkommenskultur. Besonders deutlich werde das an Weihnachten, wenn Christen die Geburt Jesu feiern und sich einander beschenken. „Für viele Kinder fällt das Weihnachtsfest aus. Mit unserer Aktion wollen wir diesen Kindern sagen: „Schön, dass du da bist“. Machen Sie bitte mit und schenken Sie ein bisschen Freude.“

Jeder, der Kindern eine kleine Freude machen und teilnehmen will, ist eingeladen, einen Weihnachtsbeutel mit neuwertigen Inhalten zu packen. Die Geste zählt: In den Beutel sollen ein Malblock A4, eine Packung Stifte, ein Stofftier und ein Spielzeug (Ball, Springseil, Kartenspiel oder Frisbee).

Hier könnt ihr eure(n) Beutel abgeben:

  • am Montag, 14. Dezember von 14 bis 18 Uhr bei jobaktiv in Limburg (Diezer Str. 50c) oder im Jugendheim in Wetzlar (Goethestr. 2)
  • bis Montag, 14. Dezember in der Diözesanstelle des BDKJ in Limburg (Graupfortstr. 5) oder persönlich beim Team des BDKJ.

Wir freuen uns auf viele gefüllte Beutel und eine tolle Aktion Weihnachtszauber!

 

 

4. BDKJ-Bus wird für Jugendverbände günstiger

Ab Januar 2016 wird die Miete unseres BDKJ-Kleinbusses für Gruppen aus den BDKJ-Mitgliedsverbänden günstiger: Jugendverbandsgruppen erhalten künftig einen Rabatt von 30% auf den Mietpreis.

Dieser setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Bereitstellungspauschale (8€ für die ersten vier Tage, dann 8€ pro Zusatztag)
  • Kilometerpauschale (0,35 € pro km für die ersten 200 km, 0,30 € pro km für km 201-1000 und 0,25 € pro km für jeden weiteren Kilometer)

Der BDKJ-Kleinbus ist ein sparsamer Opel Vivaro mit extra großem Kofferraum und neun Sitzen. Die Vermietung erfolgt über die BDKJ-Diözesanstelle. Vor allem für Ferienzeiten ist es sinnvoll, wenn ihr euch frühzeitig bei uns meldet!

 

5. Mit der KjG nach London!

London - eine eindrucksvolle und spannende Stadt. Die KjG Limburg möchte sie mit euch entdecken und dabei auf den Spuren von Thomas Morus wandeln, dem Schutzpatron des Verbandes. Durch Aktionen und Impulse habt ihr außerdem die Möglichkeit, die Osterzeit ganz besonders und bewusst zu erleben!

Ort:       London

Termin: 27. März bis 01. April 2016

Alter:    16 bis 35 Jahre

Preis:    480€ (bis 27 Jahren), 580€ (ab 28 Jahren)

Hier gibt's weitere Infos und die Anmeldung!

 

6. Stellenausschreibung: Als Jugendbildungsreferent*in zur DPSG Limburg

Du hast

  • eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich,
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
  • und bist auf der Suche nach einer interessanten Stelle in einem anregenden, innovativen und vielseitigen Arbeitsgebiet?

Dann bewirb' dich doch bei der DPSG Limburg, die gerade auf der Suche nach einer Mutterschutz- / Elternzeitvertretung als Jugendbildungsreferent*in mit Sitz in Wiesbaden ist. Die komplette Stellenausschreibung gibt's hier!

 

 

Zitat des Monats

Der französische Radiojournalist Antoine Leiris hat bei den Anschlägen von Paris am 13. November seine Frau verloren. Unter dem Titel "Ihr bekommt meinen Hass nicht" wendet er sich in einer Art offenen Brief an die Männer, von denen sie getötet wurde. Hier ein Auszug seines Textes:

»Wir sind zwei, mein Sohn und ich, aber wir sind stärker als alle Armeen dieser Erde. Ich will euch jetzt keine Zeit mehr opfern, ich muss mich um Melvil kümmern, der gerade von seinem Mittagsschlaf aufwacht. Er ist gerade mal 17 Monate alt; er wird seinen Brei essen wie jeden Tag, dann werden wir gemeinsam spielen wie jeden Tag und sein ganzes Leben wird dieser kleine Junge euch beleidigen, indem er glücklich und frei ist. Denn nein, auch seinen Hass werdet ihr nicht bekommen.«

Die deutsche Übersetzung des Textes wurde von der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht.

 

     

16. November 2019: Der Sternsingertag 2019

Bund der Deutschen Katholischen Jugend - Diözesanverband Limburg

BDKJ-Diözesanverband Limburg
Graupfortstraße 5
65549 Limburg an der Lahn
Telefon: 06431 - 295 162
Telefax: 06431 - 295 161

Verantwortlich für die Inhalte: Referat Jugendpolitik, Alexander Mack


Titelbild © "Tino Höfert" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

     

Alles über den BDKJ Limburg auch im Internet unter www.bdkj-limburg.de und auf BDKJ Limburg auf Facebook

Du möchtest den BDKJ Limburg-Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten? Hier kannst Du Dich abmelden.

Bildquelle Newsletter Titelbild: "Tino Höfert" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Sollte der Inhalt, die Aufmachung oder der Empfang dieser Email fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bittet der Sender um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/innen selbst darf nicht ohne die Zustimmung des Betreibers stattfinden. Der Sender dieser Email garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder die Speicherung im Verteiler unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Sender dieser Email vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.