Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicke hier.

BDKJ Limburg Newsletter


Oktober 2015
 - Newsletter des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend - Diözesanverband Limburg


Hallo ###USER_firstname###,

heute erhältst du eine neue Ausgabe unseres BDKJ Limburg Newsletters - diesmal mit folgenden Themen:

 

1. Ein neues Gesicht beim BDKJ Limburg!

2. EAT & GREET - unser interkulturelles Kochprojekt

3. Ergebnisse der Aktion Dreikönigssingen 2015

4. Uns geht die Luft nicht aus!

5. Save the date: Bildungsurlaub 2016 nach Oslo

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!

Dein Team vom BDKJ Limburg

Katharina, Stephanie, Susanna, Katja, Beate, Uwe, Florian und Alexander

 

 

1. Ein neues Gesicht beim BDKJ Limburg!

Seit 01. Oktober verstärkt Susanna Schüller als Elternzeitvertretung für Mareike Zimmer-Muth das Team des BDKJ. Die 26jährige ist im Bistum Limburg groß geworden und hat nach ihrem Abitur an der Limburger Marienschule einen Freiwilligendienst in Kamerun geleistet. Danach studierte sie Politik- und Erziehungswissenschaft sowie Erwachsenen- und Weiterbildung in Trier und Freiburg. Die Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit im Bistum Limburg sind ihr durch ihr langjähriges Engagement im pastoralen Raum Meudt/Nentershausen vertraut, wo sie unter anderem eine Messdienergruppe leitete.

„Ich freue mich auf die Arbeit im BDKJ Limburg, darauf, die vielen neuen Gesichter kennenzulernen, auf den nahenden Sternsingertag und viele weitere spannende Aktionen“, sagt Susanna mit Blick in die Zukunft.

Wenn ihr Fragen zu den Themen Internationale Gerechtigkeit oder Medienpädagogik habt, könnt ihr euch unter 06431 295 369 oder per Email jederzeit bei Susanna melden.

 

 

2. EAT & GREET - unser interkulturelles Kochprojekt

Am ersten Oktoberwochenende fand in ganz Frankfurt eine riesige Feier anlässlich 25 Jahre Deutscher Einheit statt - ein großes Fest, bei dem die katholischen Jugendverbände natürlich nicht fehlen durften: ein Team mit Ehrenamtlichen aus mehreren Verbänden des BDKJ organisierte eine öffentliche Küche auf dem Römerberg und kochte dort unter dem Titel EAT & GREET – International & Fairtrade mit Flüchtlingen aus Afghanistan und Syrien leckere internationale Gerichte, die großen Anklang bei den unzähligen Besuchern fanden.

Die Veranstaltung war bereits die dritte Ausgabe des neu entstandenen interkulturellen Kochprojekts, das der BDKJ zusammen mit mehreren Kooperationspartnern Anfang 2015 ins Leben gerufen hat. Hier findet ihr einige Impressionen von den bisherigen Veranstaltungen!

3. Ergebnisse der Aktion Dreikönigssingen 2015

Das Kindermissionswerk "Die Sternsinger", das gemeinsam mit dem BDKJ die Aktion Dreikönigssingen organisiert, hat die diesjährigen Ergebnisse veröffentlicht. Hier seht ihr die wichtigsten Zahlen auf einen Blick:

  • Insgesamt konnten die kleinen König*innen in allen 27 deutschen Diözesen rund 45,5 Millionen Euro sammeln (und damit eine Million Euro mehr als im Vorjahr).
  • Bundesweit nahmen 10.515 Pfarrgemeinden, Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen an der Aktion teil.

  • Im Bistum Limburg sammelten die Sternsinger*innen aus 188 beteiligten Pfarrgemeinden 972.632,78 Euro (und damit rund 31.000 Euro mehr als im Vorjahr).

Zur Auftaktveranstaltung der kommenden Aktion Dreikönigssingen laden wir alle Sternsinger*innen ganz herzlich ein: Am 14. November in Limburg werden rund 1.500 Sternsinger*innen zu einem gemeinsamen Gottesdienst und einem anschließenden Kulturprogramm erwartet, mit dem die Kinder und Jugendlichen sich auf das nächstjährige Beispielland Bolivien vorbereiten. Hier geht's zu Infos und Anmeldung!

 

 

4. Uns geht die Luft nicht aus - im Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit!

Ausbeutung, Kinderarbeit, Hungerlohn – bei dem Gedanken daran kommt man schnell außer Puste. Obwohl ausbeuterische Kinderarbeit von der Internationalen Arbeitsorganisation ILO bis 2016 abgeschafft werden sollte, arbeiten weltweit immer noch rund 85 Millionen Kinder und Jugendliche unter ausbeuterischen Bedingungen.

Die bundesweite Mitmachaktion "Uns geht die Luft nicht aus!" der Initiative Jugend handelt fair fordert von Politiker*innen, sich auch weiterhin aktiv  für ein Ende von ausbeuterischer Kinderarbeit einzusetzen!

Mit vielen bunten Luftballons verdeutlichen das auch die Teilnehmer*innen der Diözesankonferenzen von KjG und Kolpingjugend Limburg. Mehr Infos und alle bisher gesammelten Fotos gibt's hier!

5. Save the date: Bildungsurlaub 2016 nach Oslo

Auch im kommenden Jahr wird es einen Bildungsurlaub des BDKJ Hessen geben: Begleitet uns nach Norwegen in das Land mit dem höchsten Lebensstandard der Welt und entdeckt gemeinsam mit einer Gruppe junger Menschen seine Hauptstadt Oslo! Ein Land zwischen institutioneller Monarchie, Globalisierung und Geschlechterquote: Vielfältig, aufregend und immer mit Blick in die Zukunft. Wir wollen herausfinden, wie sich Norwegen wirtschaftlich und soziokulturell so vorbildlich entwickeln konnte, welche Rolle das Land innerhalb der EU spielt und ob wir uns etwas davon abschauen können.

Ort:        Oslo (Norwegen)
Termin:  10. – 17. September 2016       
Kosten:   450 – 550 €
(inkl. Hin- und Rückflug, Übernachtungen, ÖPNV-Ticket, Transfers, Eintritte u.v.m.)

Bei einem Bildungsurlaub habt ihr die Möglichkeit, zusätzlich zu eurem regulären Urlaub bis zu fünf Tage im Jahr vom Arbeitgeber für Veranstaltungen der politischen Bildung oder beruflichen Weiterbildung freigestellt zu werden – eine Möglichkeit auf tolle Reisen und unvergessliche Erfahrungen!

Genauere Infos folgen Anfang 2016! Wenn ihr Fragen habt oder schon einmal euer Interesse äußern wollt, könnt ihr euch bei Alexander Mack unter 06431 295 162 oder per Email melden!

 

 

Zitat des Monats

Der deutsche Autor und Kabarettist Marc-Uwe Klingt im fiktiven Dialog mit seinem Känguruh:

»Weißt du«, sage ich, »es ist noch gar nicht lange her, zehn Jahre vielleicht, da fragte mich ein Mädchen nach einer Lesung, warum ich Texte gegen Nazis schreiben würde. Sie tat das nicht, weil sie selbst Nazi gewesen wäre, sondern weil sie das Gefühl hatte, dass Nazis kein relevantes Problem mehr seien. Heute stellt mir keiner mehr solche Fragen.«

»Schade eigentlich«, sagt das Känguru.

»Sehr schade.«

 

 

     

16. November 2019: Der Sternsingertag 2019

Bund der Deutschen Katholischen Jugend - Diözesanverband Limburg

BDKJ-Diözesanverband Limburg
Graupfortstraße 5
65549 Limburg an der Lahn
Telefon: 06431 - 295 162
Telefax: 06431 - 295 161

Verantwortlich für die Inhalte: Referat Jugendpolitik, Alexander Mack


Titelbild © "Tino Höfert" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

     

Alles über den BDKJ Limburg auch im Internet unter www.bdkj-limburg.de und auf BDKJ Limburg auf Facebook

Du möchtest den BDKJ Limburg-Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten? Hier kannst Du Dich abmelden.

Bildquelle Newsletter Titelbild: "Tino Höfert" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Sollte der Inhalt, die Aufmachung oder der Empfang dieser Email fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bittet der Sender um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/innen selbst darf nicht ohne die Zustimmung des Betreibers stattfinden. Der Sender dieser Email garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder die Speicherung im Verteiler unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Sender dieser Email vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.