< Wikijung - Willkommen in Kamerun
21. Juli 2014 11:01

BDKJ begrüßt Transparenz bei Bistumsfinanzen

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Limburg begrüßt, dass die Diözese Limburg ihr Vermögen offenlegt.

Limburg, 21. Juli 2014. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Limburg begrüßt, dass die Diözese Limburg ihr Vermögen offenlegt. Hendrik Zwaack, BDKJ-Diözesanvorsitzender, erklärt: „Wir würdigen die Entscheidung der Bistumsleitung, als erstes Bistum in Deutschland umfassend über die finanzielle Situation zu informieren. Transparenz ist unabdingbar, um Glaubwürdigkeit und verloren gegangenes Vertrauen wiederzugewinnen. Wie wichtig diese Aufgabe ist, zeigt die bestürzend hohe Zahl der Kirchenaustritte im letzten Jahr."
Vor diesem Hintergrund verweist der BDKJ auf die Bedeutung der kirchlichen Jugendverbandsarbeit. "Jugendverbände ermöglichen Kindern  und Jugendlichen positive Erfahrungen mit Kirche. Bei ihnen erfahren junge Menschen, dass sie mit all ihren Fragen, Zweifeln, Hoffnungen und Wünschen willkommen sind und ernst genommen werden. Sie erleben Glauben in einer Gemeinschaft, die sie demokratisch mitgestalten können,“ betont die Diözesanvorsitzende Katharina Görge.