< Wikijung - eine Bohne geht auf Reisen!
01. Dezember 2015 15:46

Weihnachtszauber

Eine Aktion für bedürftige Kinder im Bistum Limburg

Bedürftigen Kindern eine Freude machen und sie zu Weihnachten beschenken, das ist das Ziel der Aktion „Weihnachtszauber – eine Aktion für bedürftige Kinder“, die wir in diesem Jahr zusammen mit

  • der Jugendkirche CROSSOVER Limburg,
  • der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit Lahn-Dill-Eder/Wetzlar,
  • jobaktiv, der Beratungsstelle für Jugendberufshilfe im Bistum Limburg und dem
  • Projekt „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ durchführen.

Erstmals sammeln die Stellen Weihnachtsbeutel, um Kindern eine kleine Freude zu Weihnachten zu bereiten.

Weihnachtsbeutel für diejenigen, die sonst vielleicht nichts geschenkt bekommen

Jeder, der Kindern eine kleine Freude machen und teilnehmen will, ist eingeladen einen Weihnachtsbeutel mit neuwertigen Inhalten zu packen. Die Geste zählt: In den Beutel sollen ein Malblock A4, eine Packung Stifte, ein Stofftier und ein Spielzeug (Ball, Springseil, Kartenspiel oder Frisbee).

Abgabestellen für Weihnachtsbeutel

Die Weihnachtsbeutel werden am Montag, 14. Dezember, 14 bis 18 Uhr, sowohl in Limburg bei
jobaktiv (Diezer Str. 50c) als auch in Wetzlar im Jugendheim hinter dem kath. Pfarramt (Goethestr.2)
gesammelt und im Anschluss dann an bedürftige Kinder in karitativen und diakonischen Einrichtungen
oder in Flüchtlingsunterkünften in der Diözese weitergegeben.

Bei Fragen stehen Annegret Huchler, die Beauftragte für das Projekt Willkommenskultur für Flüchtlinge im Bistum Limburg (willkommenskultur(at)bistumlimburg.de) oder das Team des BDKJ gerne zur Verfügung.