Aktion Dreikönigssingen

Die Aktion Dreikönigssingen

Der BDKJ-Bundesverband führt gemeinsam mit dem Kindermissionswerk „die Sternsinger*innen“ alljährlich die „Aktion Dreikönigssingen“ durch. An der Aktion beteiligen sich bundesweit bis zu 300.000 Kinder und Jugendliche und ist somit die weltweit größte pastorale und entwicklungspolitische Aktion „von Kindern für Kinder“.

Die Weisen aus dem Morgenland besuchen den neugeborenen Jesus an der Krippe. Diese Schilderung im Matthäus-Evangelium begründete den Brauch des Dreikönigssingens um den 6. Januar, dem Fest der Heiligen Drei Könige. Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg sind jedes Jahr rund um den 6. Januar bundesweit 500.000 Sternsinger unterwegs. In beinahe allen katholischen Pfarrgemeinden bringen sie als Heilige Drei Könige mit dem Kreidezeichen „C+M+B“ den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen  und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt.

Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion Dreikönigssingen zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Mehr als 690 Millionen Euro wurden seither gesammelt, über 56.300 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder weltweit unterstützt. Gefördert werden Projekte in den Bereichen der Pastoral, Bildung, Gesundheit, Ernährung, soziale Integration und Rehabilitation sowie Nothilfe.

Angebote, Veranstaltungen und Themen

der Aktion Dreikönigssingen im BDKJ & Bistum Limburg

Der Sternsinger*innentag im Bistum Limburg

In Limburg wird die Aktion Dreikönigssingen im November mit dem Sternsinger*innentag eröffnet, zu dem sich ungefähr 1.500 Kinder und Jugendliche in der Bistumsstadt treffen. Gemeinsam feiern sie Wortgottesdienst und lernen auf vielfältige Art das Leitwort und Beispielland kennen.

Drei Könige in Wiesbaden

Sternsinger*innenempfänge in Rheinland-Pfalz und Hessen

Die Sternsinger*innenempfänge bei den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz und Hessen sind Veranstaltungen der jeweiligen Staatskanzleien. Jeweils eine Sternsinger*innengruppe aus den Bistümern Mainz, Fulda, Trier, Speyer und Limburg werden über die BDKJ Landesstellen Hessen und Rheinland-Pfalz eingeladen, den Segen der Sternsinger*innen zu überbringen. Hier gibt es alle Informationen.

(JuleiCa-) Seminare und Schulungen für Königs-Begleiter*innen

Mit Sternsinger*innen unterwegs sein, heißt Verantwortung übernahmen: Verantwortung für die Planung, die Umsetzung aber auch für das gesundheitliche Wohl der anvertrauten Kinde rund Jugendliche.

Wir bieten jährlich dazu Weiterbildungsangebote in Kooperation mit der Jugendkirche KANA; Wiesbaden, an. Das Repertoire kann stetig (auch individuell) ergänzt werden.

Sternsingen & Corona

Für eine segensreiche und sichere Aktion Dreikönigssingen 2022 gibt es in Kürze auf der Seite des Kindermissionswerk „die Sternsinger“ ein aktualisiertes Hygienekonzept und weitere Hilfestellungen rund um die Aktion.

Empfang der Sternsinger*innen in Hessen und Rheinland-Pfalz

Aktion Dreikönigssingen Aktion Dreikönigssingen Aktion Dreikönigssingen
Aktion Dreikönigssingen Aktion Dreikönigssingen Aktion Dreikönigssingen

Die Sternsinger*innenempfänge bei den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz und Hessen sind Veranstaltungen der jeweiligen Staatskanzleien. Jeweils eine Sternsinger*innengruppe aus den Bistümern Mainz, Fulda, Trier, Speyer und Limburg werden über die BDKJ Landesstellen Hessen und Rheinland-Pfalz eingeladen, den Segen der Sternsinger*innen zu überbringen.
Der BDKJ Limburg lost am Limburger Sternsinger*innentag aus den angemeldeten Ortsgruppen zwei Sternsinger*innengruppen aus. Für den Empfang in Mainz kann eine Sternsinger*innengruppe aus Rheinland-Pfalz und für den Empfang in Wiesbaden eine Gruppe aus Hessen teilnehmen.

Der BDKJ ist verpflichtet die Kommunikation mit der Staatskanzlei und den beteiligten Bistümern zu pflegen und zu koordinieren. Das bedeutet unter anderem inhaltliche Terminabsprache, Text, Liedauswahl und einen zeitlichen Rahmen mit den Ministerpräsidenten festzulegen. Für den rheinland-pfälzischen Empfang ist der BDKJ Mainz und für den hessischen Empfang ist der BDKJ Limburg hauptverantwortlich in der Organisation.

Die Auslosung zum Sternsinger*innenempfang bei Bundespräsident Steinmeier und Kanzlerin Merkel wird über das Kindermissionswerk organisiert und kommuniziert. Der BDKJ Limburg hat mit der Organisation dieser Empfänge nichts zu tun.

Der Sternsinger*innentag im Bistum Limburg

Drei Könige in Wiesbaden

Die Sternsinger*innenempfänge bei den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz und Hessen sind Veranstaltungen der jeweiligen Staatskanzleien. Jeweils eine Sternsinger*innengruppe aus den Bistümern Mainz, Fulda, Trier, Speyer und Limburg werden über die BDKJ Landesstellen Hessen und Rheinland-Pfalz eingeladen, den Segen der Sternsinger*innen zu überbringen. Hier gibt es alle Informationen.

  • CAJ Limburg
  • DPSG Limburg
  • DJK Limburg
  • Pueri Cantores Bistum Limburg
  • KJG Limburg
  • GCL Region West
  • Kolping Jugend Limburg
  • KSJ Frankfurt
  • Malteser Jugend Limburg